Robin Köhler

Robin Köhler

Joomla! and Open Source fan. In spare time he writes the blog posts about Joomla Tutorials including reviews of popular Joomla Templates, Extensions and services. If you have started learning Joomla just buzz him via Skype, He would be glad to help you :).

Twitter: http://www.twitter.com/joomlashine
Facebook: http://www.facebook.com/joomlashine

Aufstellung des Lärmaktionsplans Hessen, Teilplan Straßenverkehr, für den Regierungsbezirk Darmstadt hier:

In-Kraft-Treten des Lärmaktionsplans am 21. März 2016 Nach § 47 d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr aufzustellen.

Die Aufstellung des Lärmaktionsplans Hessen, Teilplan Straßenverkehr, für den Regierungsbezirk Darmstadt ist abgeschlossen.
Der Lärmaktionsplan Hessen, Teilplan Straßenverkehr, für den Regierungsbezirk Darmstadt tritt mit der Veröffentlichung am 21. März 2016 in Kraft.

Die Öffentlichkeit wird mit der Veröffentlichung auch über das Ergebnis der Mitwirkung im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung unterrichtet.

Der Lärmaktionsplan Hessen, Teilplan Straßenverkehr, für den Regierungsbezirk Darmstadt wird heute auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Darmstadt (www.rp-darmstadt.hessen.de) unter der Rubrik „Öffentliche Bekanntmachungen“ veröffentlicht und zum Download bereitgestellt.

Der Lärmaktionsplan kann dann auch über den Link www.laermaktionsplan.hessen.de aufgerufen werden.

Der Lärmaktionsplan wird vom 21. März 2016 bis zum 22. April 2016 darüber hinaus in Papierform beim Regierungspräsidium Darmstadt zu den üblichen Geschäftszeiten unter folgender Adresse zur Einsichtnahme ausgelegt:

Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
64283 Darmstadt
Raum 3.03 Darmstadt,
21. März 2016 Regierungspräsidium Darmstadt III 31.1 – 93d 08/14 – 1

Kaufmännischer Betriebsleiter
Herr Alexander Wolf
Telefon: 06182 / 78 09- 17
Kaufm. Betriebsleitung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rathaus Klein-Krotzenburg
Krotzenburger Str. 9
63512 Hainburg

Stellv. kaufmännischer Betriebsleiter
Herr Jürgen Gensert

Technischer Betriebsleiter
Herr Thomas Stiegel
Telefon: 06182 / 78 09- 79
Telefax: 06182 / 82 56 68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kläranlage Hainstadt
Hauptstraße 2
63512 Hainburg

Stellv. technischer Betriebsleiter
Herr Peter Murmann

Telefon und Fax: 06182 / 73 51
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kläranlage Hainstadt,
Telefon: 06182 / 82 56 67
Telefax: 06182 / 82 56 68

Kläranlage Klein-Krotzenburg,
Telefon: 06182 / 82 52 18
Telefax: 06182 / 82 52 79

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ortsteil Hainstadt


Kath. Kindertagesstätte Arche Noah
Friedhofstraße 41/Hainstädter Straße 22a
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/6 06 30
Telefax: 0 61 82/89 85 27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.st-wendelinus-hainstadt.de
Leitung: Frau Manuela Wich


Kath. Kindertagesstätte und Hort Pater Johannes Blumör
Lessingstraße 53/Eingang Waldstraße
63512 Hainburg
Telefon KiTa: 0 61 82/6 98 12
Telefon Hort: 0 61 82/99 25 45
Telefax: 0 61 82/99 29 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.kita-hort-pater-blumoer.de
Leitung: Frau Monika Mangelmann-Hock
 

Ev. Kindertagesstätte "Am Kiefernhain"
Am Kiefernhain 12
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/46 27 und 99 137
Telefax: 0 61 82/99 13 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Homepage: www.hainburg-evangelisch.de
Leitung: Frau Karola Bicherl
 

Ortsteil Klein-Krotzenburg




Kath. Kindertagesstätte und Hort St. Nikolaus
Friedrich-Ebert-Straße 54
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/47 09
Telefax: 0 61 82/82 86 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.st-nikolaus-hainburg.de
Leitung: Frau Birgitta Silken
 

Kath. Kindertagesstätte Pater Werner
Delpstraße 1
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/49 19 Telefax: 0 61 82/84 17 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.st-nikolaus-hainburg.de
Leitung: Frau Anja Lohr
 

Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
Blumenstraße 21
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/6 96 77
Telefax: 0 61 82/50 54
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.behindertenhilfe-offenbach.de
Leitung Frau Birgit Münch

Verantwortlich für den Inhalt der Webseiten:
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Hainburg


Ansprechpartner:
Robin Köhler

Gemeinde Hainburg

Tel. 06182 7809 19

Telefax: 06182 66966

Vertreten durch:
Herrn Bürgermeister Alexander Böhn
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gemeinde Hainburg

Verwaltungsstellen:
Tel. 0 61 82/78 09-0

Telefax: 06182 66966

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
Hinweis:

Für etwaige Satzfehler, sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt die Gemeinde Hainburg keine Gewähr.

Am 09. April 2015 beginnt in Hainburg die Verteilung der Biotonnen. Das beauftragte Unternehmen, die Fa. SULO Umwelttechnik GmbH fängt am 09.04.2015 im Ortsteil Klein Krotzenburg an, die Biotonnen zu verteilen. Im Laufe der darauffolgenden Woche geht es dann im Ortsteil Hainstadt weiter. Während des Verteilungszeitraums sollte dann jedes Gebäude oder jede Wohnung, mit der jeweils bestellten Biotonne versorgt werden. Wer keine Angaben zur benötigten Tonnengröße gemacht hat, bekommt eine 120 Liter Biotonne. Parallel zur Verteilung der Gefäße erfolgt auch die Verteilung eines Informationsblattes. Dieses enthält Informationen über Abfälle die in die Biotonne gehören und auch über Abfälle, die nicht in die Biotonne dürfen. Weiterhin sind Tipps für die Hygiene in der Biotonne enthalten. Die Fa. SULO kann während des Verteilens der Biotonnen keine Änderungen zu Größe oder Stückzahl mehr berücksichtigen. Wenn es während der Verteilung zu Schwierigkeiten kommen sollte, dann können sich die betroffenen Bürger mit dem Rathaus in Verbindung setzen. Über die Rufnummer 06182 / 7809 – 41 stehen Mitarbeiter der Verwaltung zur Verfügung.
Es wird davon ausgegangen, dass bis Ende der 17. Kalenderwoche die Verteilung abgeschlossen sein wird.
Wenn sich alle Bürger an einer konsequenten Sortierung beteiligen, dann kann die Gesamtmenge an Restmüll reduziert und damit teure Verbrennungskosten eingespart werden.

Erfreut zeigte sich der Erste Beigeordnete Alexander Böhn über den Baubeginn für die Parkplätze an der Offenbacher Landstraße 5. Der Gemeindevorstand hat in seiner letzten Sitzung diese Arbeiten beauftragt und somit können wir nun mit den Bauarbeiten beginnen. Vorausgegangen war eine detaillierte Planung und eine beschränkte Ausschreibung der Bauarbeiten, die rd. 70.000 Euro betragen.

„Wir wollen in diesem vorderen Bereich des Grundstückes Kurzzeitparkplätze errichten, die zur Stärkung der Geschäfte und Läden in diesem Bereich dienen. Wichtig war für uns eine guter Ein- und Ausfahrtsbereich sowie eine ausreichende Stellplatzbreite von 2,50 m, wie es zurzeit guter Standard ist.“, so Böhn. Den Auftrag für die Arbeiten hat die ortsansässige Firma Laber erhalten. „Ich freue mich, dass wir hier auf gemeindeeigene Gelände etwas für die Attraktivitätssteigerung unserer Offenbacher Landstraße machen können und somit auch die dort ansässigen Geschäfte stärken. Das auch noch eine Hainburger Firma das wirtschaftlichste Angebot abgegeben hat rundet das Ganze noch ab“ so Alexander Böhn abschließend.

Am vergangenen Dienstag hat Hainburgs Erster Beigeordneter Alexander Böhn den öffentlichen Parkplatz an der Offenbacher Landstraße für den Verkehr freigegeben. "Nun stehen hier in zentraler Lage zusätzliche Parkplätze zur Verfügung, die werktags von 9 bis 19 Uhr als Kurzzeitparkplätze mit einer maximalen Standzeit von 2 Stunden ausgewiesen sind. So soll der Parkplatz insbesondere während der Einkaufszeiten für Besucher dienen,  die dort ihre täglichen Besorgungen machen", so Böhn . Die Baukosten betrugen rund 70.000 Euro und wurden von der ortsansässigen Firma Laber durchgeführt.  Wenn nun noch die Bepflanzungen durchgeführt sind und die Fahrradabstellanlage im vorderen Bereich erstellt ist, haben wir einiges für die Attraktivität der Landstraße getan und ein Teil der Fläche einer sinnvollen Verwendung zugeführt. Dies war allen die für diese Vorgehensweise gestimmt hatten und an der Realisierung beteiligt waren sehr wichtig, nachdem wir uns über Jahre nur einen Bretterzaun angesehen haben. Schon während der Bauzeit haben wir für diese Maßnahme sehr viel Zustimmung erfahren, was uns sehr gefreut hat.

Nun sind wir dabei das restliche Grundstück zu vermarkten, um gemeinsam mit einem Investor hier in zentraler Lage einen Akzent zu setzen. Auch hier bin ich guter Dinge, dass wir noch in diesem Jahr etwas gutes für Hainburg erreichen können", so Alexander Böhn abschließend.
Auf dem Bild sind von rechts nach links: Alexander Guckert, Erster Beigeordneter Alexander Böhn, Tobias Kaiser, Peter Murmann und Christoph Kopp

Seite 16 von 27

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang