Gehwegausbau an der Herderstraße kostengünstig realisiert

Im Rahmen des Breitbandausbaues in Hainburg nutze die Bauvewaltung der Gemende Hainburg die Chance kostengünstig den Gehweg vom Kappesweg bis zur Firma Köhler kommplett herzustellen, so Bürgermeister Alexander Böhn. In diesem stark frequentierten Bereich war kein ausgebauter Gehweg vorhanden und verschiedene Ideen diesen Bereich auch rund um den Kreuzungsbereich sicher und gut auszubauen wurden aufgrund der hohen Kosten in der jüngsten Vergangenheit immer wieder verworfen. Durch die Kooperation mit dem Breitbandausbau, für den in diesem Bereich neue Leerrohre verleget werden mussten, konnten rund 120 Meter Gehweg für 23.000 Euro hergestellt werden. Dies war möglich, da ein Teil der Leistungen für den Breitbandausbau sowieso erledigt werden mussten und die Gemeindekasse nicht belasten.

Hier hat sich wieder gezeigt, dass durch kluges und bedachtes Handeln und geschicktes Verhandeln mit allen Beteiligten das Beste zum Wohl unsere Gemeinde erreicht werden konnte. Somit wurden die Baukosten um mehr als die Hälfte reduziert und ein sicherer Gehweg auf einer viel befahrenen Straße errichtet, so der Erste Beigeordnete Christian Spahn abschließend.

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang