Unsere Gemeinde

Unsere Gemeinde (24)

Rate this item
(0 votes)

Willkommen auf www.hainburg.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, ich heiße Sie auf unserem Online-Portal herzlich willkommen. Dies auch im Namen aller Gremien sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Hainburg.

Neben vielen wichtigen und wertvollen Informationen über unsere Gemeinde können Sie Wissenswertes über Ihre Verwaltung, die gemeindlichen Einrichtungen sowie das politische, kulturelle und sportliche Leben in Hainburg erfahren.

Blättern Sie online in unserem Jahrbuch oder fordern Sie einen Termin für Ihre Sperrmüllabholung an, informieren Sie sich über die Öffnungszeiten der Rathäuser oder die Arbeit der gemeindlichen Gremien. Außerdem finden Sie Informationen über die Vereine sowie aktuelle Nachrichten der Gemeindeverwaltung und unsere Amtlichen Bekanntmachungen.

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen zusätzlich alle wichtigen Formulare, Unterlagen und Anträge sowie die gemeindlichen Satzungen zur Verfügung.

Außer diesen interessanten und breitgefächerten Präsentationen verschiedenster Themenbereiche finden Sie natürlich auch Informationen über alle Behörden, öffentliche Institutionen und deren Ansprechpartner, an die Sie sich im Bedarfsfall wenden können. Sollte Ihnen unsere Homepage einmal nicht weiterhelfen, haben wir hilfreiche weiterführende Seiten verlinkt. Sollten Sie auch dort nicht weiter kommen, steht Ihnen unser Rathaus - Team gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wir laden Sie zum Stöbern ein und hoffen, Sie haben viel Spaß auf unsere Internetseite und finden die gewünschten Informationen. 

Selbstverständlich versuchen wir, unsere Homepage jederzeit aktuell und übersichtlich zu gestalten. Trotzdem kann es vorkommen, dass wir einmal eine Sache übersehen, Sie eine bestimmte Information vermissen oder mehr über das eine oder andere Thema wissen möchten. Sollte dies der Fall sein zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute, persönliches Wohlergehen, Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr

 

Alexander Böhn

Bürgermeister

 

Last modified on Mittwoch, 01 März 2017 09:25
Rate this item
(0 votes)

Bahnhofstraße 27
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82 / 44 70
Fax: 0 61 82 / 65 507
Homepage: www.restaurant-hotel-lindenhof.de
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hauptstraße 56,
63512 Hainburg
Telefon: 0 61 82/44 11
Homepage:http://www.Hotel-Hessischer-Hof.com
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krotzenburger Straße 5
63512 Hainburg
Tel.: 0 61 82/95870

Grundstr. 88
63512 Hainburg
Tel. 06182 - 7829870
Fax. 06182 - 990382
Homepage: www.die-schlafstub.de
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Last modified on Donnerstag, 04 Februar 2016 16:53
Rate this item
(0 votes)

Ansprechpartner:
Herr Daus                          Telefon: 78 09 - 90 oder 7 82 97 14 

Frau Herwig                       E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sammelstelle für Gartenabfälle und Wertstoffe:


OT Hainstadt, Auf das Loh

OT Klein-Krotzenburg, Bauhof, Dieselstr. 8

Öffnungszeiten der Sammelstellen:
Mittwoch:            13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:               13:00 - 17:00 Uhr

Samstag              11:00 - 16:00 Uhr

Last modified on Donnerstag, 04 Februar 2016 16:05
Rate this item
(0 votes)

Postanschrift:


Gemeindeverwaltung Hainburg


Hauptstraße 44


63512 Hainburg


Telefon: 06182 7809-0


Telefax: 06182 66966

Sprechstunden:


Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr
 

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr


Donnerstag Nachmittagssprechstunde von 14:00 - 16:00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung

Ordnungsamt

-Gaststättenerlaubnisse
-Gewerbeamt
-Straßenverkehrsamt
-Umweltschutz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Herr Christoph Kopp
 (Fachbereichsleiter)
 Tel. 7809-80
Frau Romy Bläser
 Frauenbeauftragte
 Tel. 7809-81
Frau Heidi Gensert Tel. 7809-84

Ordnungspolizei
-Fischereischeine
- Fundbüro OT Hainstadt

Herr Rainer Appel
Tel. 7809-82
Handy: 0173-6764142
Herr Markus Dünow
Tel. 7809-83
Handy: 0173-6764143

Bürgerbüro
Die Zentrale Rufnummer des Bürgerbüros lautet:
7809-99
- Ab-, An- und Ummeldungen
- Aufenthalts-, Melde-, Lebensbescheinigungen
- Beantragung von Ausweisen und Reisepässen
- Beantragung von Führungszeugnissen
- Untersuchungsberechtigungsscheine
- Melderegisterauskünfte
- Ausgabe der Gelben Säcke, Hundekotbeutel und
  Sperrmüllanforderungskarten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Christoph Kopp
 (Fachbereichsleiter)

Frau Lea Steidl
Frau Jutta Gessner


Frau Isabell Denzinger
Frau Silke Beck

 Vorzimmer Bürgermeister
– Allgem. Schriftverkehr
– Terminüberwachung
– Ortsgerichtliche Beglaubigungen

– Bürgermeister Alexander Böhn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 7809-20

Bauamt
Hauptstraße 46, Telefonzentrale 7809-0, Telefax 65593

Frau Heike Kiwus
Tel. 7809-74

Frau Maria Wenzel
Tel. 7809-73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
– Belegung Sporthallen und -plätze
– Pachtangelegenheiten gemeindliche Flächen
– Wohnungsamt
– Fehlbelegungsabgabe

Herr Michael Schild
Tel. 7809-75
– Liegenschaftsverwaltung
– Bodenordnung
- Bodenrichtwerte 
– öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV
– Erschließungs- und Anliegerbeiträge

Herr Alexander Guckert
Tel. 7809-71
– Bauberatung Hochbauangelegenheiten
– Mobilfunkangelegenheiten
– Stellungnahmen zu Bauvorlagen
– Facility Management
– Sachbearbeitung Denkmalpflege
– Hochbauverwaltung




Herr Peter Murmann

Tel. 7809-72
– Tiefbauverwaltung
– Straßen- und Gehwegunterhaltung
– Straßenbeleuchtung
– stellv. techn. Betriebsleitung Gemeindewerke

Postanschrift:

Gemeindeverwaltung Hainburg

Krotzenburger Straße 9

63512 Hainburg

Telefon: 06182 7809-0

Telefax: 06182 4336


Sprechstunden:
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr 

sowie nach Vereinbarung

Standesamt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle
Friedhofsverwaltung
Sozialverwaltung
-Hilfestellung
Rentenversicherungsangelegenheiten

Frau Andrea Romeike
Tel. 7809-61

Frau Edeltraud Adam
Tel. 7809-62

Herr Fritz Hofmeister
Tel. 7809-13

Personalamt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Stefan Maier
Tel. 7809-16

Steueramt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

– Gewerbesteuer 
– Grundsteuer 
– Verbrauchsabrechnung von Wasser 
und Kanal
 – Mülltonnen (An- und Abmeldungen)
 – Hundesteuer (An- und Abmeldungen) 
– Bauwasser – Standrohr 
(Ausgabe und Abrechnung)
 – Flächenversiegelung
   (Niederschlagsgebühr) 
– keine Lohnsteuerangelegenheiten


Frau Silvia Grimm
Tel. 7809-42 

Frau Daniela Kschiwan
Tel. 7809-44

Herr Oliver Bergmann
Tel. 7809-40

– Bürgermeister Alexander Böhn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 7809-10 oder -21

Erster Beigeordneter Christian Spahn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 7809-11

Frau Kim Wiesner Tel. 7809-12
Vorzimmer Bürgermeister
– Ortsgerichtliche Beglaubigungen 
– Allgem. Schriftverkehr
– Terminüberwachung – Sekretariat der Gemeindevertretung
 der Ausschüsse sowie des
   Gemeindevorstandes
 – Satzungsrecht

Herr Fritz Hofmeister 

Tel. 7809-13
– Haupt- und Finanzverwaltung 
– Geschäftsleitender Bürobeamter 
– Ortsgericht 
– Schiedsgericht





Herr Robin Köhler 

Tel. 7809-19

– Vereinszuschüsse
– Internet + Kommunikation

Fundbüro OT Klein-Krotzenburg -Telefonzentrale -Postbearbeitung
Frau Behrend

Tel. 7809-14

Gemeindekasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassenverwalter
Herr Jürgen Gensert Tel. 7809-30

Herr Florian Heinz
Tel. 7809-31


Frau Petra Störger
Tel. 7809-32


Haushaltsüberwachung
Frau Agnes Schmidt Tel. 7809-31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Last modified on Mittwoch, 20 September 2017 08:17
Rate this item
(0 votes)

wappen hbgOffizielle Beschreibung:

Gevierter Schild, rechts oben das silberne sechsspeichige Mainzer Rad auf Rot, links oben drei rote Sparren auf Silber, rechts unten drei rote Ziegel (2:1) auf Silber und links unten ein silbernes lateinisches Kreuz auf Rot. Das Wappen berücksichtigt in gleicher Weise die Wappen der alten Gemeinden Hainstadt und Klein-Krotzenburg, wie die historische Entwicklung. Die 3 roten Sparren auf Silber verdeutlichen die bis 1425 bestehende Eppsteinische Herrschaft über Hainstadt, während die drei roten Ziegeln auf die römische Zeit zurückweisen und das von den Römern begründete bedeutende Ziegeleiengewerbe symbolisieren. Beide Wappenbestandteile entstammen dem Hainstädter Wappen. Das silberne Rad auf Rot weist auf die kurmainzische Herrschaft in beiden heutigen Gemeindeteilen hin, während das silberne (lateinische) Kreuz dem alten Klein-Krotzenburger Gerichtssiegel des 18. Jahrhunderts entnommen ist. Die beiden letztgenannten Symbole waren im ehemaligen Klein-Krotzenburger Gemeindewappen enthalten. Die farbliche Gestaltung lehnt sich leicht verändert an die beiden alten Ortswappen an und verdeutlicht zugleich aber auch die Zugehörigkeit der neuen Gemeinde zu Hessen.

Die Betrachtung des Schildes und seine Beschreibung gehen vom Standpunkt des ursprünglich ritterlichen Schildträgers aus, der seinen Schild am linken Arm trug. Es wird daher die in der Abbildung linke Seite als (heraldisch) rechte oder vordere, die rechte als (heraldisch) linke oder hintere Seite angesprochen.

wappen kkbDas Wappen von Klein-Krotzenburg:
Es wurde im Jahre 1950 der damaligen Gemeinde Klein-Krotzenburg amtlich verliehen. Pate dazu stand ein Klein-Krotzenburger Gerichtssiegel aus dem 18. Jahrhundert mit Kreuz und Mainzer Rad. Das heutige Wappen zeigt auf rotem Feld ein silbernes Rad über einem silbernen lateinischen Kreuz. Das Rad geht vermutlich auf Erzbischof Willigis von Mainz (975 – 1011) zurück, dessen Vater nach der Überlieferung Wagner gewesen sein soll. Erzbischof Willigis ist der Erbauer des Mainzer Doms, den spätere Jahrhunderte zur heutigen monumentalen Form neugestaltet haben. Das Rad steht aber auch als Symbol für die erhabene Stellung des Mainzer Erzbischofs als Kurfürst und Erzkanzler des Heiligen Römischen Reiches, um den sich die Geschicke des Reichs drehten. Das Kreuz mag vom Namen Cruicenburg abgeleitet sein. Unser Wappen dokumentiert somit die Jahrhunderte lange Zugehörigkeit zur Landesherrschaft und zum Erzbistum Mainz.

wappen hstDas Wappen von Hainstadt:
Die drei roten Sparren (Dachsparren) verdeutlichen die bis 1425 bestehende Eppsteinische Herrschaft über Hainstadt, während die drei blauen Ziegel auf die römische Zeit zurückweisen und das von den Römern begründete bedeutende Ziegeleigewerbe symbolisieren. Der Hintergrund des Wappens ist beim Original silbern

Last modified on Donnerstag, 04 Februar 2016 16:29
Rate this item
(0 votes)

R e n t e n b e r a t u n g 
 
Die nächsten Beratungstermine der Gemeinde Hainburg für Angelegenheiten der Rentenversicherung, durch Herrn Egon Ulrich, finden
 
am Dienstag, dem  17. Oktober 2017,
 
in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt  sowie
 
am Donnerstag, dem  05. Oktober 2017,
 
ebenfalls von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Klein-Krotzenburg, statt.
 
Interessierte Einwohner, die Aufklärung oder Klärung in der Rentenversicherung wünschen, werden gebeten, rege von dieser kostenlosen Beratung Gebrauch zu machen.
 
 
 
S e n i o r e n b e r a t u  n g 
 
Herr Kollmus berät Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige über
ambulante Hilfen, die Finanzierung nach dem Sozialgesetzbuch und Leistungen
nach dem Bundessozialhilfegesetz. Weiterhin ist Herr Kollmus bei der
Vermittlung von Hilfeleistungen und Fragen zu Heimplatzangeboten und deren
Finanzierung behilflich.
 
Die nächsten Beratungstermine finden

am Dienstag, dem 24. Oktober 2017, von 09.30 bis 11.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt, statt,

Die Sprechstunde im Rathaus Hainstadt entfällt.
 
Bürgermeister Alexander Böhn bittet alle interessierten Einwohner um
Kenntnisnahme und Beachtung.

R e n t e n b e r a t u n g
 
Die nächsten Beratungstermine der Gemeinde Hainburg für Angelegenheiten der Rentenversicherung, durch Herrn Egon Ulrich, finden
 
am Dienstag, dem  07. November 2017,
 
in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt  sowie
 
am Donnerstag, dem  02. November 2017,
 
ebenfalls von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Klein-Krotzenburg, statt.
 
Interessierte Einwohner, die Aufklärung oder Klärung in der Rentenversicherung wünschen, werden gebeten, rege von dieser kostenlosen Beratung Gebrauch zu machen.
 
 
 
S e n i o r e n b e r a t u  n g 
 
Herr Kollmus berät Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige über
ambulante Hilfen, die Finanzierung nach dem Sozialgesetzbuch und Leistungen
nach dem Bundessozialhilfegesetz. Weiterhin ist Herr Kollmus bei der
Vermittlung von Hilfeleistungen und Fragen zu Heimplatzangeboten und deren
Finanzierung behilflich.
 
Die nächsten Beratungstermine finden

am Montag, dem 28. November 2017, von 09.30 bis 11.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt, statt,

sowie am Dienstag, dem 13. November 2017, von 09.30 bis 11.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Klein-Krotzenburg, statt.
 
Bürgermeister Alexander Böhn bittet alle interessierten Einwohner um
Kenntnisnahme und Beachtung.

R e n t e n b e r a t u n g
 
Die nächsten Beratungstermine der Gemeinde Hainburg für Angelegenheiten der Rentenversicherung, durch Herrn Egon Ulrich, finden
 
am Dienstag, dem  05. Dezember 2017,
 
in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt  sowie
 
am Donnerstag, dem  07. Dezember 2017,
 
ebenfalls von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Klein-Krotzenburg, statt.
 
Interessierte Einwohner, die Aufklärung oder Klärung in der Rentenversicherung wünschen, werden gebeten, rege von dieser kostenlosen Beratung Gebrauch zu machen.
 
 
 
S e n i o r e n b e r a t u  n g 
 
Herr Kollmus berät Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige über
ambulante Hilfen, die Finanzierung nach dem Sozialgesetzbuch und Leistungen
nach dem Bundessozialhilfegesetz. Weiterhin ist Herr Kollmus bei der
Vermittlung von Hilfeleistungen und Fragen zu Heimplatzangeboten und deren
Finanzierung behilflich.
 
Die nächsten Beratungstermine finden

am Montag, dem 11. Dezember 2017, von 09.30 bis 11.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Hainstadt, statt,

sowie am Dienstag, dem 19. Dezember 2017, von 09.30 bis 11.00 Uhr, im Rathaus Ortsteil Klein-Krotzenburg, statt.
 
Bürgermeister Alexander Böhn bittet alle interessierten Einwohner um
Kenntnisnahme und Beachtung.

Last modified on Dienstag, 10 Oktober 2017 07:37
Rate this item
(0 votes)

Ansprechpartner:
Herr Daus                          Telefon: 78 09 - 90 oder 7 82 97 14 

Frau Herwig                       E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sammelstelle für Gartenabfälle und Wertstoffe:

OT Hainstadt, Auf das Loh

OT Klein-Krotzenburg, Bauhof 2, Dieselstr. 8

Öffnungszeiten der Sammelstellen:
Mittwoch:            13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:                13:00 - 17:00 Uhr

Samstag              11:00 - 16:00 Uhr

Last modified on Donnerstag, 17 März 2016 13:34
Rate this item
(0 votes)

Es geht schon wieder los…     

…die Wetterprognosen spielen mit, und in Hainburg öffnet der Badesee ab dem 13. Mai 2017 seine Türen. 

Geschwommen und gesonnt werden kann in der Zeit von 09:00 – 20:00 Uhr. Während dieser Zeit ist die Wachstation durch den Betriebsleiter Alexander Heeg, sowie von den Kameraden des DLRG besetzt.  

Trotz dieser tatkräftigen Hilfe weisen wir darauf hin, dass die Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche bei den Eltern, bzw. Erziehungsberechtigen liegt. 

Für diejenigen, denen das Wasser zu nass und die Sonne zu stark ist, gibt es genügend schattige Plätze, an denen man die Seele baumeln lassen kann. Für die Sportler gibt es eine große Wiese zum Austoben, und die Hungrigen und Durstigen können sich am Kiosk mit Essen und Trinken versorgen. 

Die Eintrittspreise sind wie in den Vorjahren stabil geblieben und belaufen sich auf € 1,50 für Kinder und € 3,00 für Erwachsene.  

Die Saisonkarten, die ab 08. Mai in den Rathäusern zu erwerben sind, sind für einen Preis von € 10,00 für Kinder und für € 25,00 für Erwachsene erhältlich. 

Für den Fall, dass es Petrus doch mal nicht so gut mit uns meint, bleibt der Badesee geschlossen. Einen Anspruch auf Einlass gibt es an diesen Tagen nicht.


Telefon: 06182 7829404

Last modified on Donnerstag, 18 Mai 2017 14:15
Rate this item
(0 votes)
Last modified on Donnerstag, 04 Februar 2016 09:43
Rate this item
(0 votes)

Last modified on Mittwoch, 30 November 2016 08:42
Seite 2 von 2

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang