Print this page

Rathäuser nur mit vorheriger Terminabsprache geöffnet

Aufgrund der aktuellen Verordnungen der Bundes- und Landesregierung bleiben die beiden Rathäuser in Hainstadt und Klein-Krotzenburg vorerst für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. 
Allerdings können für dringende Anliegen im Bürgerbüro (wie zum Beispiel bei Anmeldungen oder Pass- und Ausweisangelegenheiten im Bürgerbüro) im Vorfeld telefonisch (06182-780999) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Termine vereinbart werden. Auch alle anderen Ämter vereinbaren in dringenden Fällen Termine. Ansprechpartnerinnen und -partner mit Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage unter www.hainburg.de oder finden entsprechende Informationen im Jahrbuch der Gemeinde Hainburg. Die Rathäuser dürfen ab sofort nur mit entsprechender Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Alle Bürgerinnen und Bürger werden nochmals eindringlich gebeten, nur in wirklich dringenden Fällen einen Termin zu vereinbaren und nicht mit mehreren Personen zum Termin zu erscheinen.