Print this page

Hainburger Badesee öffnet am 22. Juni 2020

Wir freuen uns, dass es die aktuellen Corona-Vorschriften des Landes zulassen, unseren Badesee zu öffnen. Am Montag, 22. Juni 2020 startet, mit Auflagen, das Badevergnügen am Hainburger Badesee.

Es dürfen max. 600 Badegäste gleichzeitig den Badesee besuchen, um einen entsprechenden Abstand einhalten zu können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im gesamten Badesee die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten sind.

Aufgrund der Beschränkungen werden in diesem Jahr ausschließlich Einzelkarten verkauft, die zum einmaligen Eintritt am Tag des Kaufes berechtigen. Erwachsene zahlen € 3,00, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Freiwilligendienstleistende und Rentner zahlen € 1,50 Eintritt. Kinder unter 6 Jahren sind kostenfrei.

Geschwommen und gesonnt werden kann in der Zeit von 09:00 – 19:00 Uhr. Während dieser Zeit ist die Wachstation durch den Bademeister Alexander Heeg, sowie die Kameradinnen und Kameraden der DLRG besetzt.

Trotz dieser tatkräftigen Hilfe weisen wir darauf hin, dass die Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche bei den Eltern, bzw. Erziehungsberechtigen liegt.

Um eine einwandfreie Wasserqualität bieten zu können, ist darauf zu achten, nach der Benutzung von Sonnencreme, diese ca. 30 Minuten einwirken zu lassen und nicht direkt danach schwimmen zu gehen.

Für den Fall, dass es Petrus doch mal nicht so gut mit uns meint, bleibt der Badesee geschlossen. Einen Anspruch auf Einlass gibt es an diesen Tagen nicht.

Wir freuen uns auf Sie. Bleiben Sie gesund.